Direkt zum Inhalt springen
Menu

Digitaler Alltag von Lernenden

Digitalisierung ist Teil unseres Alltags geworden! Am Morgen wird die Zeitung digital gelesen, im Bus werden die Mails gecheckt und die Tochter postet noch schnell ein Bild des Frühstücks auf Instagram. Der Umgang mit digitalen Medien bietet für die Schule und die Familie Chancen und stellt sie zugleich vor Herausforderungen.

Tipps für die Mediennutzung

Welche alltagstauglichen Tipps gibt es für die Mediennutzung zu Hause? Wie lassen sich digitale Medien fürs Lernen nutzen? Wie kann ich mein Kind dabei unterstützen?
Diese Fragestellungen griff Morena Borelli von der PH Schwyz im Mai 2018 in Küssnacht in einem Referat mit spontanem Improvisationstheater auf. Unterstützt wurde sie dabei von der Theatergruppe «die Improtagonisten» aus Schwyz.

Die aktuellen Herausforderungen von «digital Natives»

Witzige Geschichten aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen gaben einen Einblick in die digitale Herausforderung Heranwachsender. In der anschliessenden Diskussionsrunde bot sich die Gelegenheit, sich mit anderen Eltern und Erziehungsberechtigten über die aktuellen Herausforderungen von «digital Natives» zu unterhalten und Fragen mit den Anwesenden zu diskutieren.

PDF Zeitungsartikel «Freier Schweizer», Küssnacht (1.6.2018)

Link zum Dossier von Morena Borelli zum Thema «Digitaler Alltag von Lernenden»